TV Längenau geht mit drei Jugendmannschaften ins Rennen

18 TT-Kids drängeln sich beim Training an den Tischen

In der neuen TT-Saison 2019/20 stellt der TV Längenau gleich drei Jugendteams.
Da wird es manchmal eng, wenn alle TT-Nachwuchs Cracks sich montags um 18:00Uhr an bis zu 10 Platten drängen. Glücklicherweise sind im Moment genügend Erwachsene bereit sich als Sparringspartner für die Kids zur Verfügung zu stellen.
Die 1.Jungen spielt in der Bezirksklasse A Gruppe Nord und versucht um die Meisterschaft mitzuspielen.
Die 2.Jungen spielt ihre erste Saison in der Bezirksklasse B Gruppe Nord und die 3.Mannschaft tritt als Bambini-Team in der Bezirksklasse 3 Nord/Mitte an. Um einen guten Eindruck bei den Gegnern zu hinterlassen, wurden für alle zum Start der Saison neue Trikots angeschafft. Im Bild sind die Jungs und Mädchen mit ihren drei Betreuern der Teams zu sehen.

vlnr: Julie Koch, Lena Veit, Martin Förster Betreuer 3.Mannschaft, Marie Dötsch, Felix Pabst, Thalia-Ciara Jungnickl, Emanuel Lautermilch, Linus Mende, Frederik Sümmerer, Benjamin Lautermilch, Heinz Matzke Betreuer der 1. Mannschaft, Marc Bescherer, Carlos Pabst, Fabian Rohm, Stefan Pabst Betreuer 2.Mannschaft und Julian Jakob. Es fehlen Robin Schacht, Lennox Dötsch, Mika Geyer, Eric Bescherer und Fabrice Kuhlmann