Besenbrennen 2020 entfällt

Das Besenbrennen 2020 muss dieses Jahr aus bekannten Gründen leider entfallen.
Trotzdem kann ab Osterdienstag Äste, Zweige, Kleingehölz oder ähnliches zur Besenbrennstelle angeliefert werden.
Wann der Besenbrennerhaufen dann angezündet wird, steht im Moment noch nicht fest.
Die Verantwortlichen des TV Längenau bitten dringend darum kein Holz mit Nägeln, Schrauben oder sonstigen Metall- und/oder Kunststoffteilen auf dem Haufen abzulagern. Es soll und darf keine Müllentsorgung werden.